*
Menu
blockHeaderEditIcon
Slider
blockHeaderEditIcon

H1-Blog
blockHeaderEditIcon

Blog

JJ Line Dancers
blockHeaderEditIcon
2018-11-28 21:11:17

15 Jahre Jolly Jumper

Bericht von Andrea Hebeisen

Mit einem angemessenen Geburtstagsfest feierten wir am 24. Februar 2018 in unserem Tanzlokal «JJ-Lodge» das 15-jährige Bestehen der Jolly Jumpers. Zu den besonderen Höhepunkten an diesem Abend zählten sicher der Auftritt der Showgruppe JJ-Dancers und die Comedy-Darbietung der «in die Jahre gekommenen» Linedancerinnen mit ihren Gehhilfen.

Bis auf den letzten Platz war die Lodge gefüllt. Die Tische waren geschmückt, das Salatbüffet aufgebaut, die Suppe kochte, die Musik spielte, die Party konnte beginnen. DJ Mel nahm die ersten Tanzwünsche an, dabei achtete doch manch einer gar nicht mehr so genau auf die Tanzliste, sondern vielmehr auf die grauen Haare von Mel. Schmunzelnd nahm sie Kommentare, wie «ein neuer Modetrend?» oder gar «Unfähigkeit des Coiffeurs», entgegen. Man war gespannt und konnte nur erahnen, dass die Aufklärung im Laufe des Abends folgen würde. Überhaupt haben sich doch alle sehr fein in Festtagskleidung geworfen.

Nach der Begrüssung von Mel war es dann endlich so weit. Der MAC hatte seine Playlist eingetippt bekommen, und das erste Musikstück lief über die Boxen. Sogleich gesellten sich auf der Tanzfläche Beginner wie auch Fortgeschrittene zueinander. Es wurde sehr vielseitig getanzt. Country, aber auch Neumodisches lockte stets die Linedancer auf den Tanzboden. Gemeinsam meisterten sie Tags und Restarts oder halfen sich bei anderen tänzerischen Unsicherheiten hinweg. Hie und da führte eine ungewohnte Begegnung mit dem Blitz der Fotokamera zur Verunsicherung bei den Beginnern. Bei den Fortgeschrittenen war dies gar kein Problem, im Gegenteil, es wurde mächtig posiert, sodass ich als Fotoknips arg in Bedrängnis kam, weil ich die mir angebotenen Posen nicht alle einfangen konnte.

Dann machte sich bei den Sitzgelegenheiten eine gewisse Nervosität unter den Showtänzern bemerkbar. Der Auftritt der Showgruppe JJ-Dancers stand unmittelbar bevor.
Die Nervosität weggesteckt, bestanden sie ihre Aufführung mit Bravour. Synchron und stets mit einem Lachen im Gesicht meisterte die Showgruppe ihre Bühnenpräsentation. Das Publikum zollte es ihnen mit einem kräftigen Applaus, und Tina dankte mit lobenden Worten. Derweilen wurde das Kuchenbüffet aufgebaut. Grandios, was da an Gaumenfreuden angeboten wurde. Das Salatbüffet war schon vielfältig, aber das Dessertbüffet war nicht zu überbieten. Einmalig. Scheinbar haben die Linedancerinnen nicht nur das Tanzen als Hobby, das Backen ebenso. All den Bäckerinnen, aber auch den unzähligen Helfern und Helferinnen gebührt sicherlich ein herzliches Dankeschön für die Mitgestaltung dieser Geburtstagsfeier.

Dann folgte der zweite Showact. Das Highlight des Abends, wie es nach der Darbietung von Seiten der Zuschauer ertönte. Eine lustige Komödie, gespielt von Anja, Nicole, Judith, Claudia und Mel, demonstrierte den Linedance für Seniorinnen im höheren Alter. Wenn’s im Rücken zwickt und die Füsse nicht mehr wollen, dann gibt es trotzdem einen Weg, in einer Linie zu tanzen, den Gehhilfen sei Dank. Aber aufgepasst: Wenn das männliche Geschlecht ihren Weg kreuzt, dann fliegen die Gehhilfen blitzartig in die Ecke, und der zweite Frühling wird mit weiblichem Körpereinsatz für einen kurzen Moment voll gelebt.

Ja, der Moment kam dann auch, sich von diesem überaus gelungenen Abend zu lösen. Es war eine wunderschöne Geburtstagsfeier. Vielen Dank an alle Beteiligten. Allen voran Tina Schwendemann, die uns den Linedance hier ermöglicht.

Tags (Suchwörter): 15 Jahre, JJ Lodge, Geburtstag
Facebook Twitter
Kommentar 0
JJ-Copyright
blockHeaderEditIcon
© Copyright by Jolly Jumper Line Dancers, Weisslingen.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.